Koblenz und die Region

Das Obere Mittelrheintal – UNESCO Welterbe seit 2002

Der Mittelrhein bezeichnet zunächst einmal einen geographischen Streckenabschnitt des Rheins. Zum anderen ist der Mittelrhein auch die Bezeichnung für ein deutsches Weinbaugebiet. Aber bei aller Sachlichkeit ist der Mittelrhein vor allem eine einzigartige Natur- und Kulturlandschaft, die sich zwischen Bingen und Bonn erstreckt.

Als der Rhein sich vor Äonen durch das hoch aufgeworfene Schiefergebirge fraß, hinterließ er eine einzigartige und bizarre Landschaft. Steile Felshänge, üppige Wälder und fruchtbare Böden machten das Gebiet seit der Eiszeit für die Menschen zu einer lebensfreundlichen Umgebung. Der mächtige Strom sorgte zudem für regen Handel zwischen den Völkern im Süden und Norden Europas. Und auch die Römer residierten gern in dieser wirtlichen Gegend, schufen eine gut funktionierende Infrastruktur und brachten den Wein in die Rheinprovinz. Seit 2002 gehört das Obere Mittelrheintal von Bingen bis Koblenz zum UNESCO Welterbe.

Koblenz – Die Stadt zwischen zwei Flüssen

Seit dem 19. Jahrhundert ist das Mittelrheintal Anziehungspunkt für Touristen aus aller Welt. Vor allem der sagenumwobene Felsen der Loreley ist weit über die deutschen Landesgrenzen hinaus bekannt. Der Blick von der Loreley auf die Burg Katz und die Ruine der Burg Rheinfels gehört für viele Touristen zu den eindrucksvollsten Erlebnissen.

Eine der mächtigsten Festungen des Mittelrheintals befindet sich in Koblenz. Die Stadt liegt an der Mündungsspitze von Rhein und Mosel. Auch der alte
römische Name der Stadt „Apud Confluentes“, übersetzt etwa „Bei den Zusammen-fließenden“, kündet von der Lage der Stadt. Als strategisch wichtiger Punkt war Koblenz damit zu allen Zeiten stark umkämpft. Aber auch eine beliebte Residenz bei Fürsten und Königen. Das Kurfürstliche Schloss, die Alte Burg, Schloss Stolzenfels und die historische Altstadt von Koblenz sind seit 2002 Teil des
UNESCO Welterbes.

Siebengut Box

29,50  inkl. MwSt.

Das Präsent aus der Region Mittelrhein. – Ein Botschafter der Region.

Vorrätig

Beschreibung

Unser Botschafter bietet die volle Vielfalt unserer Region. In den beiliegenden Produzentenkarten werden die einzelnen Erzeuger und die Geschichten der Produkte ausgiebig vorgestellt.

In der Mittelrhein-Präsentbox finden sie:

  • Riesling von Toni Jost / Bacharach. Ein echter Charakterwein. (0,7l)
  • Blütenhonig vom Bienenhof Vulkaneifel. Der Eifelsommer im Glas. (250g)
  • Fruchtaufstrich vom roten Weinbergspfirsich – Wohlschmeckende Natürlichkeit vom Weingut Schneider an der Mosel (300g)
  • Riesling- und Honig-Senf von der Klostersenfmühle in Boppard (je 50g)
  • Infokarten zu den Produzenten und Ihren Produkten

Zusätzliche Information

Gewicht 2 kg
Größe 39 x 18 x 9 cm